0

Eine Bildungsreise in Istanbul

 

Bildungsurlaub in Istanbul

Istanbul ist für seine besonderen geographischen Lage bekannt; eine Stadt auf zwei Kontinenten, eine natürliche Brücke zwischen Europa und Asien. Nur wenige Städte der Welt haben bei  Schriftstellern, Dichtern, Künstler und auch  bei Historikern und Sozialwissenschaftlern so ein großes Interesse geweckt wie Istanbul. Viele Jahrhunderte lang war diese Stadt die Hauptstadt  zweier Weltreiche. Mit 13 Millionen Einwohnern spielt Istanbul heute noch im sozial-politischen und kulturellen Leben der Türkei eine führende Rolle. Istanbul, eine Stadt  mit großen Kontrasten, präsentiert Reichtum und Armut, Moderne und Tradition, die westliche und die orientalische Seite des Landes .

Mit diesem Bildungsprogramm wollen wir einen Einblick in das soziale und politische Leben der Türkei geben. Bei Besuchen in ausgewählten Einrichtungen bieten wir Gespräche und Diskussionen zu Menschenrechtsfragen, zur ethnischen und religiösen Minderheiten, zu  Gewerkschaften, zur Stellung der Frau in der Gesellschaft, zu Stadtsanierungsprojekten an. Dies lässt ein objektives Bild von den aktuellen Lebensbedingungen in der Türkei entstehen